foto dv

Prävention


Mit „Sexualaufklärung konkret“ deckt Donum Vitae seit 2001 den Präventionsauftrag ab. Zwei Beraterinnen sind derzeit für die sozialpädagogische Präventionsarbeit von Donum Vitae zuständig. Das Angebot richtet sich an Grundschulen und  weiterführende Schulen im Saarland. Unter Berücksichtigung der Wünsche und Besonderheiten der jeweiligen Klassen stehen Themen wie Pubertät, erste Liebe, Verhütung u. a. im Mittelpunkt des Angebots. Außerschulische Jugendgruppen werden ebenfalls mit dem Angebot von Donum Vitae erreicht. Für jede Zielgruppe existiert ein spezielles Konzept.   Mit seinem Präventionskonzept möchte Donum Vitae Wissen vermitteln sowie junge Menschen ermuntern, eigene Bedürfnisse, Ängste, Hoffnungen usw. aus den Bereichen Freundschaft, Liebe, Sexualität zu artikulieren. Natürlich geht es dabei auch um den Schutz vor ungewollten Schwangerschaften. Neben Kindern und Jugendlichen werden auch Erwachsene ( Lehrer, Eltern und Erzieher) als Multiplikatoren informiert und können entsprechend geschult werden.